Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef existiert bereits über 50 Jahre.
Aktuell besteht sie aus über 30 Mitgliedern – Jungen und Mädchen aus allen Stadtteilen Bad Honnefs.

Wenn man über die Jugendfeuerwehr berichtet, so wird neben den Jugendlichen in der Regel die Führung erwähnt. Doch sie besteht aus so viel mehr…. Einem starken Betreuer-Team, ohne das eine qualitative Ausbildung der Kids nicht möglich wäre.

Im Hintergrund arbeiten die Betreuer mit sehr viel Herzblut, Ideen und Elan am reibungslosen Betrieb der Jugendfeuerwehr. Neben ihrem Dienst in der aktiven Feuerwehr tüfteln, planen und feilen sie an Übungsdiensten, um die Jugendlichen zu begeistern.

Tim Baumgarten, Marcel Disl, Michael Heide, Paul Hülder, Marius Quadflieg, Julian Rohrmann und Christian Ziegler sind ein wichtiger Teil des Motors der Jugendfeuerwehr, der jedes Jahr qualitativen Nachwuchs in den aktiven Dienst bringt.

Viele von ihnen sind schon seit Jahren dabei und kommen größtenteils selbst aus der Jugendfeuerwehr. Sie haben einen ganz unterschiedlichen Background und das macht das Team aus. Der eine arbeitet bei einer Behörde, der andere im Handwerk, der eine hat Familie, der andere ist ein Weltenbummler…das Betreuerteam ist bunt und sehr vielseitig – so die die Jugendfeuerwehr sein soll.

Sie alle machen Jugendfeuerwehr aus Überzeugung. Trotz eigener Familie und beruflichen Aufgaben möchten sie den Nachwuchs fördern, ihr Wissen weitervermitteln und einen Teil ihrer eigenen Erfahrungen mit auf den Weg geben. Für sie ist es faszinierend die Entwicklung unserer Jugendlichen zu beobachten und ein Stück weit daran beteiligt zu sein.

Die Kameradschaft, der Respekt untereinander – ganz unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft – und natürlich die verschiedensten Herausforderungen in der Zusammenarbeit mit Kindern und heranwachsenden Jugendlichen, das ist es was die Jugendarbeit in der Jugendfeuerwehr für sie so interessant macht. Das Betreuerteam ist ein dynamisches und flexibles Team, so kann es vorkommen das in den Sommermonaten der Dienstplan kurzfristig gekippt und stattdessen eine lustige Nassübung gemacht wird.

Ohne ihre Leidenschaft, ihr Engagement und Spontanität wäre die Jugendfeuerwehr Bad Honnef nicht das, was sie heute ist – eine starke Truppe! Und unsere wichtigste Quelle für Nachwuchs in der aktiven Wehr.

Lust ein Teil dieser starken Truppe zu werden? - Kommt uns „nach Corona“ einfach mal besuchen und macht Euch einen kleinen Eindruck über die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr und der großartigen Kameradschaft.

 

Text: Patricia Wiesel und Marco Franz

Foto: Stellvertretend für alle Betreuer hier Marcel Disl (links oben), Marius Quadflieg (rechts oben), Christian Ziegler (links unten) und Julian Rohrmann (rechts unten)