Ehrung Torsten Budde Empfehlung

geschrieben von Freigegeben in Pressemitteilungen Gelesen 1183 mal

Am 05. Januar 2018 fand die diesjährige Löschzugversammlung des Löschzuges Bad Honnef statt. Traditionell werden bei dieser Versammlung offene Themen diskutiert und das Vorjahr besprochen.
Dieses Mal aber kam hoher Besuch zum Löschzug nach Bad Honnef. Der Kreisbrandmeister Dirk Engstenberg war persönlich und überraschend gekommen. Und er hatte etwas nicht alltägliches im Gepäck. Die höchste Ehrung, die im Rhein-Sieg-Kreis im Rahmen der Feuerwehr vergeben werden kann, die goldene Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes, für Stadtbrandinspektor Torsten Budde.

Kreisbrandmeister Engstenberg würdigte in seiner Laudatio das langjährige Engagement von Stadtbrandinspektor Budde, der im Dezember offiziell als Wehrleiter durch seinen Nachfolger Stadtbrandinspektor Frank Brodeßer im Amt abgelöst wurde. Dabei ging Engstenberg auf die langjährige gute und intensive Zusammenarbeit und Buddes Engagement auf Kreisebene besonders ein. Diese Zusammenarbeit wird auch weiterhin stattfinden, denn als Mitglied des Führungsstabes der Feuerwehren im Rhein-Sieg-Kreis wird Budde bei großen Lagen weiterhin alarmiert.

Budde ist seit 1977 Mitglied der der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef und wurde 1982 in den aktiven Dienst der Wehr gestellt. Danach durchlief er die üblichen Ausbildungen und Beförderungen. Im Jahr 2000 übernahm er dann zum ersten Mal eine Einheitsführung, die der Löschgruppe Selhof als deren stellvertretender Löschgruppenführer. Bereits Mitte 2002 übernahm er parallel dazu die stellvertretende Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef. Nach 6 Jahren, also 2008, wurde er anfangs zum kommissarischen Leiter der Wehr benannt und dann am 01. Juni 2008 offiziell im Amt als Leiter der Wehr eingesetzt.
Anfang 2017 dann legte er sein Amt als Wehrleiter nieder und ist seitdem als Mitglied des Löschzuges Bad Honnef weiterhin sehr aktiv.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef gratuliert sehr herzlich zu dieser besonderen Auszeichnung.

Letzte Änderung am Samstag, 13 Januar 2018 11:58