Neue Führung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef Empfehlung

geschrieben von Freigegeben in Pressemitteilungen Gelesen 2000 mal

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef hat eine neue Führung.

Nachdem am 18. November die Wehr angehört wurde und geeignete Kameraden dem Bürgermeister vorgeschlagen wurden, konnte der Rat nun in seiner letzten Sitzung des Jahres über die Neubesetzung der Führungsspitze der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef abstimmen.

Wir geben bekannt, dass Stadtbrandinspektor Frank Brodeßer ab sofort der neue Leiter der Bad Honnefer Wehr ist.
Frank Brodeßer arbeitet seit 1993 bei der Berufsfeuerwehr in Bonn und ist dort Dienstgruppenleiter einer Dienstgruppe der Leitstelle. Seit 30 Jahren ist er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Von 2013 bis 2014 leitete er Die Löschgruppe Mitte, im Jahre 2014 übernahm er die Führung des Löschzuges Bad Honnef, die er nun im Januar an einen noch nicht bestimmten Nachfolger abgeben wird.

Sein Stellvertreter ist Brandoberinspektor Frank Quadflieg. Frank Quadflieg ist staatlich geprüfter Elektrotechniker und momentan Leiter eines Kalibrierlabors für Leistungs- und Energiemesstechnik. Am 01.April 1982 trat er in die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef ein und wurde 1988 stellvertretender Löschgruppenführer der Löschgruppe Mitte. 1996 übernahm er dann die Führung der Löschgruppe bis 2013.

Wir wünschen dem neuen Führungsduo viel Erfolg.

Stadtbrandinspektor Franz-Josef Tix, der die Wehr in den vergangenen Monaten kommissarisch geleitet hatte und davor als stellvertretender Wehrführer aktiv war, scheidet somit aus der Führung aus. Er hat sich nicht erneut zur Verfügung gestellt, da er einer neuen Führung Platz machen wollte. Außerdem freut er sich auf eine verdiente ruhigere Zeit.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef möchte an dieser Stelle Kamerad Franz-Josef Tix für seine langjährige Arbeit in der Führung der Wehr danken.

Bild: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 Dezember 2017 20:03
Mehr in dieser Kategorie: Ehrung Torsten Budde »