14 Jan Führung der JF Bad Honnef wieder komplett

geschrieben von Freigegeben in Aktuelles Jugendfeuerwehr

 

Rückwirkend zum 01.01.2019 wurde Marco Franz als neuer stellvertretender Stadtjugendfeuerwehrwart benannt. Marco Franz hat bereits fundiertes Wissen und Erfahrung im Bereich der Jugendarbeit. Des Weiteren arbeitet er bereits seit mehr als einem Jahr als Betreuer in der Jugendfeuerwehr Bad Honnef.

Er unterstützt die Stadtjugendfeuerwehrwartin Patricia Wiesel zukünftig in ihren Aufgaben und löst damit den bisherigen stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Markus Ziegert ab, der dieses Amt aus persönlichen Gründen zum 01. Oktober 2018 niedergelegt hat.

Des Weiteren wurde erstmals die Position eines Jugendwartes in Aegidienberg bestellt. Diese wurde rückwirkend zum 01.01.2019 durch Tim Baumgarten besetzt, der ebenfalls schon Betreuer der Jugendfeuerwehr ist und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen hat.

Wir wünschen allen neuen Amtsträgern viel Spaß und allzeit ein gutes Händchen in der Jugendarbeit. Dem bisherigen Amtsinhaber Markus Ziegert danken wir für die jahrelange Mitarbeit und Unterstützung in der Jugendfeuerwehr Bad Honnef.

Gegenwärtig gehören der Jugendfeuerwehr Bad Honnef über 30 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren an. Mit Erreichen der Altersgrenze können die Jugendlichen in die Einsatzabteilung wechseln. Das Team von insgesamt 7 Betreuern widmet sich zusätzlich zum Einsatzdienst der Nachwuchsförderung.Alle zwei Wochen samstags ab 15:00 Uhr finden die Übungen der Jugendfeuerwehr statt. Neben der Ausbildung im Bereich Feuerwehr stehen u.a. Spiel, Spaß und „Action“ auf dem Programm.
Weitere Informationen finden Sie auch unter
www.feuerwehr-bad-honnef.de / Rubrik „Jugendfeuerwehr“

HBMin Patricia Wiesel, Stadtjugendfeuerwehrwartin Bad Honnef

OFM Marco Franz, stellvertretender Stadtjugendfeuerwehrwart Bad Honnef

Neuernannte Führung der Jugendfeuerwehr Bad Honnef
(v.l.n.r.: StBI Frank Brodesser, HBMin Patricia Wiesel, OFM Marco Franz, OFM Tim Baumgarten (Jugendwart Aegidienberg))